sign_chronik
chronik01 64x43chronik02 64x43chronik03 64x43


chronik04 64x43chronik05 64x43chronik06 64x43


chronik07 64x43chronik08 64x43chronik09 64x43



chronik10 64x43chronik11 64x43chronik12 64x43

Familie Schwarzott

Unternehmensgründer Karl Schwarzott (1864 - 1938) mit seiner Frau Theresa (1873 - 1946).
Im Jahre 1900 brachte Gattin Theresia den ersten Sohn und späteren Nachfolger zur Welt. Dieser wurde wie schon der Vater auf Karl Schwarzott getauft. Doch es war nicht von Anfang an klar, dass er tatsächlich den Betrieb übernehmen würde, denn er hatte ganz andere Pläne: Er begann eine Drogisten-Lehre, und erst als er in dieser Branche keine Arbeit finden konnte, interessierte er sich für den väterlichen Betrieb und begann die Tischlerlehre. Nach dem ersten Weltkrieg hatte er seine Ausbildung beendet und zeigte großes handwerkliches Talent. 1930 übernahm Herr Karl Schwarzott (geb. 1900) die elterliche Firma.

leiste chronik

Karl Schwarzott

Geboren am 27.5.1900 übernahm in den 1930er-Jahren den elterlichen Betrieb und verlegte den Schwerpunkt von der Bautischlerei auf die Möbelfertigung.

chronik karl schwarzott 1900
„f“PresseAGBImpressumDatenschutz