sign_industrie
Daten & Fakten:

Auftraggeber:
Siemens Österreich
Ort:
Wien
Baujahr:
ab 2003
Planung:
Siemens Transportation
Projektleitung:
Robert Lichtenauer
Ausführung:
Grundmaterial aus Brandschutzplatten. Oberfläche mit Max Individualdruck
spezialelemente_64x43_01spezialelemente_64x43_02spezialelemente_64x43_03spezialelemente_64x43_04spezialelemente_64x43_05spezialelemente_64x43_06spezialelemente_64x43_07
Fahrerstandtrennwände
U-Bahn Wien

Ausstatten der von Siemens gefertigten V-Triebwägen mit Fahrerstandtrennwänden. Das Dekor für die Trennwände wurden mit digitalen Individualdruck speziell und ausschließlich für diese Triebwägen gefertigt.
Um den speziellen Sicherheitsanforderungen zu entsprechen, kann die Türe von aussen nur mit einem Schlüssel geöffnet werden. Die Trennwand wurde nach Din 5510 geprüft und statisch berechnet um den Erfordernissen betreffend Brandschutz zu entsprechen.

referenzen_bg

Fahrzeugbau

Bombardier:
- U6 Wien
- Wiener Lokalbahn
- Strassenbahn Augsburg
- Strassenbahn Brügge
- Strassenbahn Croydon
- Strassenbahn Eskisehir
- Strassenbahn Genf
- Strassenbahn Innsbruck
- Strassenbahn Istanbul
- Strassenbahn Köln
- Strassenbahn Linz
- Strassenbahn Marseille
- Strassenbahn Pöstlingberg
- Strassenbahn Porto
- Strassenbahn Stockholm
- Strassenbahn Valencia

Siemens:
- M-Train Melbourne
- V-Wagen Wien

ÖBB:
- Talent Züge - ÖBB

RSI:
- Schlafwägen Typ T2S
„f“PresseAGBImpressumDatenschutz